Oki baut Partnerprogramm aus

Oki baut Partnerprogramm aus

(Quelle: pexels.com)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Februar 2019 - Mit den neuen Smart Managed Page Services für die Oki-Standard-Serie erweitert der Hersteller sein Shinrai-Partnerprogramm. Die Massnahmen sollen mehr Planungssicherheit für die Partner bringen.
Das Shinrai-Partnerprogramm von Oki wird um die Smart Managed Page Services für die Oki-Standard-Serie erweitert. Ziel der Smart Managed Page Services ist es, so Oki, den Partnern eine verbesserte Kundenzufriedenheit sowie besser kalkulierbare Kosten, Umsätze und Margen zu ermöglichen. Mit dem Smart Support werden Oki-Geräte auf europäischer Ebene mit einem Monitoringsystem überwacht, welches Verbrauchsmaterialien automatisch bestellt. Diese Option ist somit von nun an auch für die Standard-Serie von Oki verfügbar. Shinrai-Partner können sich über das Oki Partnernet für das Programm autorisieren.

"Mit dem Smart Support lassen sich nicht nur die Druckerausfallszeiten bei Kunden reduzieren, sondern auch die Kosten für Verbrauchsmaterialien senken und Lagerplatzbedarf verringern", kommentiert Erik Piepenburg, Manager MPS Business Development bei Oki. "Partner, die die Smart Managed Page Services von Oki nutzen, profitieren somit von einer transparenten Business-Planung und können schneller und exakter auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen. Das ermöglicht es ihnen, vom reinen Lieferanten zum vertrauenswürdigen, langfristigen Partner für ihre Kunden aufzusteigen und nachhaltige und profitable Kundenbeziehungen aufbauen."