Kudelski Security lanciert Blockchain-Zentrum

Kudelski Security lanciert Blockchain-Zentrum

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Januar 2019 - Mit einem Blockchain Security Center, erweiterten Kryptografielösungen, Sicherheitsempfehlungen und Entwicklertools will Kudelski die Blockchain-Entwicklergemeinde mit Kryptografiekompetenz unterstützen.
Kudelski Security lanciert Blockchain-Zentrum
(Quelle: Kudelski)
Die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe, Kudelski Security, möchte sich als Partner für die Entwicklung sicherer Blockchain-Lösungen etablieren. Dazu lanciert das Unternehmen ein Blockchain Security Center (BSC). Mit dem neuen Zentrum will Kudelsky Security seine Kryptografiekompetenz der Blockchain-Entwicklercommunity zur Verfügung stellen. Erweiterte Sicherheits-Services sollen neue Angebote und eine definierte Roadmap für die Entwicklung technologischer Grundlagen ermöglichen, mit denen Sicherheit direkt in und für Blockchain-Lösungen integriert werden kann, so die Medienmitteilung.

Kudelski hat in der Vergangenheit unter anderem am Design und der Implementierung öffentlicher Blockchain-Coins und an Kryptografie-Algorithmen für die Kryptowährungsbranche mitgewirkt und diverse Audits verfasst, so etwa zur Bewertung der Integration des Bulletproof-Protokolls von Monero und zum Smartcard-Wallet-Code von Tangem.

Die Pläne des neugegründeten BSC umfassen die Entwicklung einer Suite von Kryptografielösungen für Blockchain-Anwendungen, die Ausarbeitung umfassender Blockchain-Sicherheitsempfehlungen und die Veröffentlichung von Blockchain-Entwicklertools.