Adobe kauft Allegorithmic

Adobe kauft Allegorithmic

(Quelle: Adobe)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Januar 2019 - Adobe gibt die Übernahme von Allegorithmic bekannt, einem französischen Spezialisten für 3D in der Games- und Unterhaltungsbranche.
Adobe übernimmt das französische Unternehmen Allegorithmic. Allegorithmic ist Hersteller der laut Adobe-Mitteilung "branchenführenden Substance-Technologie zum Erstellen von 3D-Texturen und -Materialien in der Postproduktion von Games und Videos." Durch die Zusammenführung der Substance-3D-Designtools von Allegorithmic mit den Tools für Bild- und Videobearbeitung sowie Grafikanimation von Adobes Creative Cloud liefere man Entwicklern von Videospielen, VFX-Künstlern sowie Designern und Vermarktern nun alle Tools für die Entwicklung zukünftiger hochimmersiver Games und Filme, ist weiter zu lesen.

Die Konditionen rund um die Übernahme von Allegorithmic wurden nicht kommuniziert. Die Anwendungen von Allegorithmic stehen Privat- und Unternehmenskunden im Creative-Cloud-Abonnement bereits zur Verfügung, im Laufe dieses Jahres sollen weitere Angebote, die aus der Übernahme entstehen, dazukommen, verspricht Adobe.