Apple soll 2019 drei neue iPhone-Modelle lancieren

Apple soll 2019 drei neue iPhone-Modelle lancieren

(Quelle: Apple)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Januar 2019 - Apple plant offenbar, trotz holprigem zweitem Halbjahr 2018 noch in diesem Jahr drei neue iPhone-Modelle zu lancieren. Eines davon soll eine aufgefrischte Version des iPhone XR sein.
Apple hat kein einfaches Jahr hinter sich. Das Unternehmen musste im Herbst die Produktion seiner aktuellen Generation von Smartphones drosseln, weil die Nachfrage nicht mehr hoch genug war, und ausserdem musste auch die Umsatzprognose für das erste Quartal des laufenden Jahres nach unten korrigiert werden ("Swiss IT Reseller" berichtete). Dennoch soll der Technologieriese aus Cupertino planen, noch im Jahr 2019 gleich drei neue Modelle seines iPhone zu lancieren. Dies schreibt "Cnet" mit Verweis auf einen Artikel des "Wall Street Journal", der sich auf die Aussagen ungenannter Quellen stützt.

So soll eine neue Version des iPhone XR mit einem LCD-Display in der Pipeline sein. Laut dem Bericht soll Apple aber planen, ab 2020 nur noch OLED-Displays einzusetzen. Das High-End-Modell soll ausserdem über eine Dreifachkamera verfügen, während die anderen Modelle mit Zweifachkameras ausgestattet werden. Wie immer in solchen Fällen will sich Apple nicht offiziell zum Bericht äussern, zumal es sich lediglich um Gerüchte handelt.