Sophos übernimmt Avid Secure

Sophos übernimmt Avid Secure

(Quelle: Avid Secure)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Januar 2019 - Sophos hat die Übernahme des Cloud-Infrastruktur-Sicherheitsunternehmens Avid Secure vermeldet. Der Übernahmepreis wird nicht genannt.
Sophos beginnt das Jahr mit einer Übernahme. Das Unternehmen gibt bekannt, den Cloud-Infrastruktur-Sicherheitsspezialisten Avid Secure übernommen zu haben. Avid Secure bietet laut Sophos eine auf künstlicher Intelligenz basierende Cloud-Sicherheitsanalyse-, Compliance- und DevSecOps-Plattform für den End-to-End-Schutz von Public-Cloud-Diensten wie AWS, Azure und Google.

Gegründet wurde Avid Secure im Jahr 2007. Das Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco war bis anhin privat geführt. Wie viel Sophos für die Übernahme hinblättert, ist nicht bekannt. "Mit dem Cloud-Workload-Schutz und der Cloud Security Posture Management Software von Avid Secure wird Sophos seine aktuellen Angebote im Bereich Cloud Security erweitern und die Führungsrolle in diesem wachsenden Bereich ausbauen", erklärt Sophos in einer Mitteilung. Das Avid Secure Team wird Teil von Sophos, die Technologie soll ins Sophos-Portfolio aufgenommen werden.