Also kauft Recro, stärkt Osteuropa-Geschäft

Also kauft Recro, stärkt Osteuropa-Geschäft

(Quelle: Also)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Dezember 2018 - Also hat die Übernahme von Recro verkündet. Recro ist ein IT-Distributor aus Kroatien. Mit der Übernahme will Also die Position in Osteuropa stärken.
Also meldet kurz vor Jahresende eine weitere Übernahme: Der Broadliner übernimmt Recro, laut Mitteilung einer der grössten IT-Distributoren in Kroatien. Das Unternehmen mit Sitz in Zagreb vertreibt IT-Lösungen sowie IT-Produkte und bietet zudem IT-Services an.

Mit der Übernahme wolle man "die Präsenz in der osteuropäischen Adria-Region weiter zu stärken und ausbauen", erklärt Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding. Der Markt in der Region befinde sich auf einem klaren Expansionskurs und zeige eine deutliche Investitionsdynamik.

Recro hat im letzten Jahr einen Umsatz von 39 Millionen Euro generiert. Wie viel Also für die Übernahme auf den Tisch gelegt hat, wird nicht kommuniziert. Der Vollzug der Übernahme wird für Anfang Januar 2019 erwartet.