Cisco kauft Halbleiterhersteller Luxtera

Cisco kauft Halbleiterhersteller Luxtera

(Quelle: Luxtera)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Dezember 2018 - Cisco investiert in die Halbleiterproduktion und kauft das Unternehmen Luxtera. Dafür lässt der Netzwerkriese einen hohen dreistelligen Millionenbetrag liegen.
Cisco akquiriert das Unternehmen Luxtera. Luxtera ist ein Halbleiterhersteller, der Produkte für Datennetzwerke baut. Dabei nutzt Luxtera Photonik-Technologie für die Datenübertragung in hoher Geschwindigkeit über Glasfaserkabel. Die Lösungen kommen unter anderem in Enterprise Datenzentren oder bei Service Providern zum Einsatz. Mit der Lösungen von Luxera kann Cisco das eigene Hardwareportfolio für grosse Datenzentren modernisieren – etwa im Bereich von 100-GbE- und 400-GbE-Netzwerkverbindungen.

Für die Übernahme des Unternehmens, das 2001 gegründet wurde nicht börsenkotiert ist, legt Cisco 660 Millionen Dollar auf den Tisch. Cisco rechnet damit, dass die Übernahme noch im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen wird. Nach der Übernahme wir Luxtera Teil von Ciscos Optics-Abteilung.