Hitachi kauft das Stromnetzgeschäft von ABB

Hitachi kauft das Stromnetzgeschäft von ABB

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Dezember 2018 - Die geplante Übernahme der Stromnetzsparte von ABB durch Hitachi für rund 6,4 Milliarden US-Dollar wird das bisher grösste Geschäft des japanischen Mischkonzerns sein.
Hitachi kauft das Stromnetzgeschäft von ABB
(Quelle: Hitachi)
Hitachi hat sich bereit erklärt 80,1 Prozent von ABBs Stromsparte mit einem Gesamtunternehmenswert einschließlich einer Nettoverschuldung von 11 Milliarden US-Dollar zu erwerben, heisst es in einer Erklärung am Montag. ABB wird die verbleibende Beteiligung behalten und plant, durch einen Rückkauf oder andere Maßnahmen bis zu 7,8 Milliarden US-Dollar an Investoren zurückzugeben.

Die Transaktion wird das Geschäft von Hitachi im Energiesektor außerhalb Japans deutlich ausbauen und ABB von der Konzentration auf die Bereiche Robotik, digitale Industrie und Automatisierung befreien. "Mit den heutigen Massnahmen wird eine neue ABB entstehen, ein führendes Unternehmen der digitalen Industrie", sagte Ulrich Spiesshofer, Chief Executive von ABB, in einer Erklärung.