Axians IKVS mit Schweizer Standort

Axians IKVS mit Schweizer Standort

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Dezember 2018 - Axians IKVS will seine Marktposition im deutschsprachigen Raum ausbauen und gründet daher eine Schweizer Gesellschaft mit Sitz in Rotkreuz. Für den Vertrieb und die Beratung hierzulande ist Daniel Lustenberger verantwortlich.
Axians IKVS mit Schweizer Standort
(Quelle: Axians IKVS)
Axians IKVS, Anbieter von Cloud-Lösungen Finanzsteuerung von Kantonen, Städten und Gemeinden, gründet eine Schweizer Gesellschaft mit Sitz in Rotkreuz. Laut einer Mitteilung will man mit diesem Schritt die Marktposition im deutschsprachigen Raum ausbauen. Dabei setzt man auf eine enge Zusammenarbeit mit den Schweizer Schwesterfirmen Axians IT&T und Axians Ruf, den Herstellern von Lösungen für öffentliche Verwaltungen.

Zudem passe man seine Anwendungen an die hiesigen Anforderungen an. So werden die Lösungen etwa in Schweizer Rechenzentren betrieben. Für die Beratung und den Vertrieb der Schweizer Kunden ist Daniel Lustenberger zuständig. Lustenberger rapportiert an Kai Petersen, Geschäftsführer von Axians IKVS Deutschland und Schweiz.

"Unsere Schweizer Kollegen haben den Markt eingehend analysiert und festgestellt, dass bei den Schweizer Kunden aller Hersteller ein grosses Potential für unsere Web-basierten Services zu interaktiven Finanzsteuerung und Vergleichssystematik der IKVS besteht", so Reinhard Schlemmer, Deputy Managing Director VINCI Energies Europe (Muttergesellschaft von Axians). "Schweizer Kommunen können nun von unseren langjährigen Erfahrungen in diesem Bereich und einer gut funktionierenden, länderübergreifenden Zusammenarbeit profitieren."