Thomas Reithofer neu in der Geschäftsleitung von CKW

Thomas Reithofer neu in der Geschäftsleitung von CKW

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Dezember 2018 - Thomas Reithofer übernimmt bei CKW die Leitung des Geschäftsbereichs Energie und nimmt somit Einsitz in der Geschäftsleitung.
Thomas Reithofer neu in der Geschäftsleitung von CKW
Thomas Reithofer, Leiter Geschäftsbereich Energie, CKW (Quelle: CKW)
Die Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) haben einen neuen Leiter für den Geschäftsbereich Energie. Thomas Reithofer wird die Funktion ab 1. Januar 2019 bekleiden und nimmt somit Einsitz in die Geschäftsleitung. Der 41-Jährige ist seit 2006 für CKW tätig, zurzeit als Leiter Energiewirtschaft. Laut einer Mitteilung des Unternehmens bringt er einen grossen Leistungsausweis in der Energiewirtschaft, im Verkauf und im Product Management mit. Er habe die Grundsteine für das heutige Risk Management von CKW und später auch für den Bereich Market Analysis gelegt, ausserdem verantwortete er als Leiter Portfolio Management den wirtschaftlichen Einsatz der Kraftwerke. Thomas Reithofer hat an der ETH in Zürich Physik studiert (Master of Science in Physics) und schloss an der HSG in St. Gallen erfolgreich das Executive MBA in General Management ab.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Thomas Reithofer einen hochqualifizierten Leiter für den Geschäftsbereich Energie gefunden haben, der nicht nur CKW, sondern auch die unternehmerischen Herausforderungen bestens kennt", sagt Martin Schwab, CEO von CKW. "Aus seinen bisherigen Tätigkeiten bei CKW bringt Thomas Reithofer spezifisches Know-how aus der Energiewirtschaft und dem Verkauf, aber auch Erfahrung im Gestalten von neuen Produkten mit."