Dentsu Aegis Network übernimmt Namics

Dentsu Aegis Network übernimmt Namics

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Oktober 2018 - Die Partner von Namics haben 100 Prozent der Unternehmensanteile an Dentsu Aegis Network verkauft. Damit wird Namics Teil von Merkle, einem Spezialisten für People-based Marketing.
Dentsu Aegis Network übernimmt Namics
v.l.n.r.: Bernd Schopp (CEO Namics), Thomas Spiegel (CEO Dentsu Aegis Network Switzerland), Michael Komasinski (President Merkle EMEA) (Quelle: Dentsu Aegis)
Die Fullservice-Digitalagentur Namics mit Sitz in St. Gallen wird von Dentsu Aegis übernommen. Die Partner von Namics veräussern dazu 100 Prozent der Unternehmensanteile an Dentsu Aegis Network, vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Damit wird Namics Teil von Merkle, einem Spezialisten für People-based Marketing und wird künftige unter dem Namen Namics - a Merkle Company firmieren. Das 1995 gegründete Unternehmen Namics beschäftigt rund 550 Mitarbeitende an den sechs Standorten Frankfurt, Hamburg, München, St. Gallen, Zürich und Belgrad. Zu seinen Kunden zählen Unternehmen wie ABB, Credit Suisse, Migros, Swiss Life, UBS und Victorinox in der Schweiz sowie ADAC, Boehringer Ingelheim, Kaufland, Kuka und Smart in Deutschland. Merkle will durch die Übernahme die europäische Präsenz und das Leistungsportfolio erweitern, vor allem im Hinblick auf Lösungen im Bereich des People-based Marketing.

"Sowohl in der Schweiz als auch international werden wir von der Stärke von Namics profitieren – in menschlicher Hinsicht wie auch mit Blick auf die Fähigkeiten ihres gesamten Teams stellt Namics eine grossartige Verstärkung dar. In der Schweiz ist das Unternehmen schon lange einer der Marktführer, anerkannt für hohe Qualität, Innovation und Professionalität. Namics macht uns im Schweizer Markt und darüber hinaus noch stärker, und wir freuen uns sehr über die vielen neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit", erklärt Thomas Spiegel, CEO Dentsu Aegis Network Schweiz.

"Wir freuen uns Teil des Merkle und Dentsu Aegis Networks zu sein. Dies ist eine fantastische Gelegenheit für Namics, denn wir haben eine gemeinsame Vision: Kunden dabei zu helfen, Gewinner im digitalen Wandel zu werden. Unser kundenorientierter Ansatz bei der Bereitstellung digitaler Marketing-, Kommunikations- und Commerce-Lösungen wird durch die Daten-, Analyse- und CRM-Funktionen von Merkle weiter gestärkt. Dies ist ein sehr attraktives Angebot für unsere Kunden und für unsere Mitarbeiter", so Bernd Schopp, CEO von Namics.