Ingram übernimmt Beekeeper-Vertrieb

Ingram übernimmt Beekeeper-Vertrieb

(Quelle: Beekeeper)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Oktober 2018 - Im Rahmen eines Distributionsabkommens übernimmt Ingram Micro den Vertrieb des Beekeeper-Produktportfolios in der Schweiz. Dazu nutzen Ingram-Mitarbeiter in einem Pilotprojekt die Kommunikationsplattform von Beekeeper.
Distributor Ingram Micro hat eine Vertriebsvereinbarung in der Schweiz mit Beekeeper geschlossen, einem Lösungsanbieter im Bereich Kommunikation und Kollaboration. Das per 1. Oktober in Kraft getretene Abkommen sieht vor, dass Ingram hierzulande das gesamte Produktportfolio von Beekeeper vertreibt. Um einen Grundstein für die Partnerschaft zu legen, soll Beekeepers gleichnamige Mitarbeiter-Plattform in einem Pilotprojekt 3000 Ingram-Mitarbeitenden bereitgestellt werden. Diese kombiniert Peer-to-Peer-, Top-Down- sowie Bottom-up-Kommunikation, womit jeder einzelne Mitarbeiter in die internen Kommunikationsprozesse einbezogen wird. Sollte sich der Testbetrieb als erfolgreich erweisen, soll das System auf sämtliche 27'000 Mitarbeitenden ausgeweitet werden.

"Die interne Kommunikation ist wohl das wichtigste Gut eines Unternehmens. Dessen Koordination sowie die stetige Optimierung führen unweigerlich zu einer hohen Identifikation mit dem Unternehmen und Zufriedenheit der Mitarbeiter", kommentiert Benno Schlumpf, General Manager bei Ingram Micro, die Partnerschaft.