Puzzle ITC expandiert nach Deutschland

Puzzle ITC expandiert nach Deutschland

(Quelle: Puzzle ITC)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Oktober 2018 - Der IT-Dienstleister Puzzle ITC erweitert seine Geschäftstätigkeit in den deutschen Raum und hat per 1. Oktober einen neuen Standort in Tübingen in Betrieb genommen.
Der im Open-Source-Bereich tätige IT-Dienstleister Puzzle ITC wagt den Schritt über die Landesgrenzen und hat im deutschen Tübingen einen ersten Standort ausserhalb der Schweiz eröffnet. Wie CEO Mark Waber am Kunden- und Partner-Event mitteilte, ist das das Unternehmen seit dem 1. Oktober offiziell im Coworking-Space "Gründersaal" in Tübingen tätig. Während man mit dem Hauptsitz in Bern und dem Standort in Zürich die Deutschschweiz erfolgreich abdecke, sei die Tochtergesellschaft in Deutschland "ein logischer Schritt, um die Bedürfnisse der Kunden in Deutschland mit regionaler Nähe anzugehen", lässt das Management verlauten. Das Angebot von Puzzle ITC Deutschland entspricht mit Open-Source-Lösungen, Konfigurations- und Lifecycle-Management oder Scale-out-Storage weitgehend jenem in der Schweiz.

Was das Team am Tübinger Standort betrifft, setzt sich dieses neben Lukas Kallies, der seit nunmehr über vier Jahren für Puzzle ITC Schweiz tätig ist, aus den beiden deutschen Mitarbeitern Mark Pröhl und Daniel Kobras zusammen.