Andreas Schindler neuer Geschäftsführer von Avanade

Andreas Schindler neuer Geschäftsführer von Avanade

(Quelle: Avanade)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Oktober 2018 - Avanade Schweiz hat Andreas Schindler neu zum Geschäftsführer ernannt. Schindler wird in seiner neuen Rolle die gesamte operative und strategische Entwicklung des Unternehmens mit besonderem Fokus auf den Bereichen Workplace und Intelligent Enterprise verantworten.
Avanade, Anbieter von digitalen Services sowie Business- und Cloud-Lösungen, baut seine Aktivitäten in der Schweiz weiter aus und hat in diesem Zuge Andreas Schindler zum neuen Geschäftsführer ernannt. Schindlers Tätigkeitsschwerpunkte beim Weiterführen der operativen und strategischen Prozesse liegen auf den Feldern Workplace und Intelligence Enterprise.

Andreas Schindler kommentiert seine neue Rolle: "Die Schweiz hat ein unglaubliches Potenzial im Rahmen der Digitalisierung. Mit dem jetzt erreichten Grad an Reife und Akzeptanz rund um Cloud-Technologie sind die Chancen riesig. Dafür müssen die Unternehmen jetzt anpacken und die richtige Balance zwischen Perfektion und Dynamik erreichen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit unserer Microsoft-Expertise sowie dem Branchenwissen von Accenture hier punkten werden. Dabei sehe ich insbesondere in den Branchen der fertigenden Industrie sowie im Finanz- und Handelsgeschäft einen grossen Bedarf. Machine Learning, Artifical Intelligence und Cognitive Services werden dabei die Treiber sein."
Schindler, der seit 2013 für Avanade tätig ist, verfügt über langjährige Branchenerfahrung. Vor Avanade war er unter anderem als Head of Technical Services and Consulting und Head of IT Strategy and Architecture für IBM Global Services sowie für IPS Informatik Programming Services und Result Technology tätig.