TCPOS übernimmt Data Connect

TCPOS übernimmt Data Connect

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. September 2018 - TCPOS, eine Tochtergesellschaft der italienischen Zucchetti Group, übernimmt Data Connect. Damit will das Unternehmen die Marktposition im Retail-Markt stärken.
TCPOS übernimmt Data Connect
Agatha Baumgartner, Jürg Baumgartner, Dirk Schwindling (v.l.n.r.) (Quelle: TCPOS)
Der Software-Anbieter TCPOS erwirbt Data Connect. Die Tochtergesellschaft der italienischen Zucchetti Group will durch den Kauf die Position im Retail-Markt in der Schweiz stärken, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Data Connect ist spezialisiert auf Retail-Technologien und ist in Aesch, nahe der Stadt Basel situiert. Die Branchen- und Prozessexpertise des Unternehmens soll nun dafür sorgen, dass TCPOS im Retail-Segment weiteren Boden gut machen kann. TCPOS ist Anbieter im POS-Sektor für Retail, Hospitality und Freizeit.

"Unser Anspruch ist schon immer, im Retail-Markt als IT-Unternehmen eine führende Rolle einzunehmen", so Jürg Baumgartner, Verwaltungsrat bei Data Connect. "Zusammen mit TCPOS wird es der Data Connect möglich sein, die Kunden mit einem breiteren Produktportfolio zu bedienen und dank dem Zugang zu weiteren Lösungen innerhalb der Zucchetti Group einen spürbaren Mehrwert zu generieren. Mit den neuen Besitzverhältnissen bei Data Connect wurde zudem die unternehmerische Nachfolge geregelt und somit die Zukunft für unsere Kunden, Mitarbeitenden und Produkte gesichert. Mir persönlich ist es wichtig, zur Wahrung der Kontinuität diesen spannenden Prozess als Verwaltungsrat zu begleiten. Wir sind überzeugt, dass das Unternehmen TCPOS die Ideallösung und der richtige Partner für Data Connect ist. Wir freuen uns auf den Beginn einer erfolgreichen und nachhaltigen Zusammenarbeit."