Renesas Electronics übernimmt Integrated Device Technology

Renesas Electronics übernimmt Integrated Device Technology

(Quelle: Renesas)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. September 2018 - Renesas Electronics kauft den Chip-Designer Integrated Device Technology (IDT) für eine Summe von 6,7 Milliarden Dollar.
Der japanische Chiphersteller Renesas Electronics, der sich auf die Herstellung von Halbleitern für die Automobilindustrie spezialisiert hat, übernimmt den US-amerikanischen Chip-Designer Integrated Device Technology (IDT) mit Sitz in San José in Kalifornien. Damit will Renesas sein Produktportfolio erweitern. Integrated Device Technology ist hauptsächlich auf Produkte für Hochleistungs-Rechner spezialisiert, aber auch auf das Design von Chips für andere Anwendungsbereiche.

Für die Übernahme bezahlt Renesas rund 6,7 Milliarden US-Dollar und somit den Aktionären von IDT 49 Dollar je Aktie. Damit liegt das Angebot rund 16 Prozent über dem Wert der IDT-Aktie, wie das "Handelsblatt" schreibt. Die Transaktion soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres abgeschlossen werden. Um die Übernahme zu finanzieren, sollen Barmittel und Bankkredite eingesetzt werden, so der CEO von Renesas.