Netguardians wird zertifizierter Avaloq-Softwarepartner

Netguardians wird zertifizierter Avaloq-Softwarepartner

(Quelle: Avaloq)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Juli 2018 - Das Yverdoner Start-up Netguardians ist Avaloq-zertifizierter Software-Partner für Echtzeit-Betrugsprävention geworden.
Netguardians hat mit Avaloq einen zertifizierten Adapter für die Anbindung der maschinellen Lernplattform NG|Screener an die Avaloq Banking Suite entwickelt. Der neue Adapter macht NG|Screener zu einem Plug-and-Play-Add-on für Banken und andere Finanzdienstleister, die die Avaloq Banking Suite einsetzen, um das Betrugsrisiko zu minimieren. Es soll die Datenerhebung, Risiko-Scoring-Abfragen und das Sperren und/oder Freigeben von Transaktionen zwischen NG|Screener und Avaloq Core Banking erlauben, um internen und externen Betrug in Echtzeit zu verhindern.

"Wir freuen uns, dass Netguardians ein Avaloq-zertifizierter Software-Partner geworden ist", so Thomas Beck, CTO von Avaloq. "Der neue Adapter ist voll kompatibel mit der Avaloq Banking Suite und macht es Banken einfacher und schneller, die effektive Betrugsbekämpfungslösung von Netguardians einzusetzen."

Der Mitteilung zufolge nutzt bereits eine (ungenannte) Bank in Asien den neuen Schnittstellendienst (API). Wie "Finnews.ch" schreibt, verschafft die Partnerschaft Netguardians Zugang zu Avaloq-Kunden mit einem verwalteten Vermögen von 4'000 Milliarden Dollar, während Avaloq ihre bestehende IT-Plattform um eine wichtige Schnittstelle ergänzt und sich damit weiter in Richtung eines digitalen Ökosystems bewege.