Broadcom-CA-Angebot: Börse reagiert heftig

Broadcom-CA-Angebot: Börse reagiert heftig

(Quelle: SITM/finance.yahoo.com)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Juli 2018 - Das Übernahmeangebot von Broadcom für CA Technologies wurde am Markt mit viel Unverständnis aufgenommen. Während die CA-Aktie mit einem Kurssprung reagierte, wurden die Broadcom-Papiere regelrecht abgestraft.
Der US-Chip-Fertiger Broadcom hat diese Woche ein Übernahmeangebot für CA Technologies vorgelegt und will für den Konzern die Summe von fast 19 Milliarden Dollar bezahlen ("Swiss IT Reseller berichtete). Die überraschende Offerte wurde am Markt mit Unverständnis aufgenommen. Die Nachrichtenagentur "Reuters" zitiert verschiedene Analysten, die das Vorhaben als bizarr oder strategielos bezeichnen. Die Broadcom-Aktie wurde in der Folge von verschiedenen Marktbeobachtern herabgestuft und das Kursziel teilweise massiv nach unten korrigiert.

Die Broadcom-Aktie kam in der Folge gehörig unter Druck und verlor schon kurz nach der gestrigen Eröffnung um bis zu 17 Prozentpunkte. Im Tagesverlauf konnte das Minus dann leicht verringert werden. Gänzlich in die entgegengesetzte Richtung entwickelten sich indessen die CA-Papiere, die um immerhin fast 20 Prozent zuzulegen vermochten.