Farner und Trust Square beschliessen Partnerschaft

Farner und Trust Square beschliessen Partnerschaft

(Quelle: Farner)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Juli 2018 - Die Agentur Farner und der Zürcher Blockchain-Hub Trust Square gehen per 1. Juli eine Partnerschaft ein. Farner stellt somit künftig die erste Anlaufstelle für Unternehmen und Projekte am Trust Square dar.
Eine Partnerschaft zwischen der Agentur Farner und dem Blockchain-Hub Trust Square soll die Schweiz als international bedeutenden Standort der Blockchain-Szene weiter ins Rampenlicht rücken. Farner stellt dazu künftig für Unternehmen und Projekte am Trust Square die erste Anlaufstelle für alle Kommunikationsbelange dar.

Seit Frühjahr 2018 bietet der Zürcher Blockchain-Hub Trust Square an der Bahnhofstrasse rund 200 Arbeitsplätze für Start-ups, Forscher und Investoren mit Fokus auf Blockchain-Technologien. Neben dem Arbeitsumfeld bietet Trust Square an der prominenten Adresse zudem auch den Know-how-Transfer durch regelmässige Workshops und Veranstaltungen an.

Farner will im Rahmen der Partnerschaft neben Blockchain-Branchenkompetenz auch Innovations- und Finanzkommunikation sowie Beziehungspflege anbieten. Die Partnerschaft soll die Position der Schweiz als internationalen Blockchain-Standort stärken und dem Trust Square und seinen Bewohnern mehr globale Sichtbarkeit und Reichweite verleihen.

Semih Kaçan, Mitbegründer von Trust Square und verantwortlich für Unternehmenspartnerschaften, über die Zusammenarbeit: "Die Blockchain-Technologie verspricht fundamentalen Wandel, und erfolgreicher Wandel erfordert erstklassige Kommunikation. Wir freuen uns sehr, unseren Residents mit Farner als Corporate Partner Zugang zu führenden Kommunikationsdienstleistungen zu ermöglichen und gemeinsam mit der Agentur den Aufbau von Zürich und der Schweiz als internationaler Blockchain-Standort voranzutreiben."