Intersys beteiligt sich am Blockchain-Spezialist Trustwise

Intersys beteiligt sich am Blockchain-Spezialist Trustwise

(Quelle: Trustwise)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Juni 2018 - Um sich einen Zugang zur Blockchain-Technologie zu verschaffen, hat der Software-Entwickler Intersys eine Beteiligung in nicht genannter Höhe in den Blockchain-Spezialisten Trustwise getätigt.
Die Schweizer Softwareschmiede Intersys will sich im Bereich Blockchain stärken und hat aus diesem Grund eine Beteiligung in nicht genannter Höhe an dem in Pratteln ansässigen Blockchain-Spezialisten Trustwise erworben. Die Beteiligung ermögliche einen Zugang zur Blockchain-Technologie und stelle einen strategischen Baustein in der Weiterentwicklung des hauseigenen Service-Portfolios dar, lässt Intersys-CEO Adrian Hutzli, der auch im Trustwise-Verwaltungsrat sitzt, verlauten. Die Ethereum-basierten Trustwise-Blockchains hätten in verschiedener Hinsicht überzeugt, heisst es weiter. So garantiere ein breit abgestütztes, branchenübergreifendes Konsortium die Einhaltung transparenter Regeln und jeder Teilnehmer durchlaufe einen Identifizierungsprozess. Zudem biete die Lösung fixe Transaktionskosten und -zeiten, was gegenüber herkömmlichen Lösungen ein Vorteil sei.

Auch seitens Trustwise, glaubt man, mit Intersys den passenden Investor gewonnen zu haben. "Intersys hat in der Vergangenheit aufgezeigt, dank einem interdisziplinären Team komplexe Aufgaben mit Kreativität, Engagement jedoch auch stabil und nachhaltig umsetzen zu können", lässt sich Trustwise-Gründer Hans-Peter Gier zitieren.