HPs PC-Chef Ron Coughlin tritt zurück

HPs PC-Chef Ron Coughlin tritt zurück

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Juni 2018 - Ron Coughlin (Bild), in den vergangenen vier Jahren für das globale PC-Geschäft verantwortlich, verlässt das Unternehmen. Sein Nachfolger wird Ron Cho, der bis anhin die Commercial PC Business Group leitete.
HPs PC-Chef Ron Coughlin tritt zurück
(Quelle: HP)
Sesselwechsel in HPs Chefetage: Ron Coughlin (Bild), bei HP Inc. für das globale PC-Geschäft verantwortlich, verlässt den Konzern. Coughlin, der bereits seit dem Jahr 2007 für HP tätig ist, war in den vergangenen vier Jahren als President Personal Systems weltweit für den PC-Bereich verantwortlich. Coughlin will offenbar ein neues Kapitel in seiner Karriere aufschlagen und dreht dem Technologiesektor den Rücken zu. Bereits kommende Woche wird er den CEO-Job beim Tierbedarfsanbieter Petco antreten.

Sein Nachfolger wird Alex Cho, der per sofort als neuer President Personal Systems die Verantwortung übernimmt. Cho leitete bis anhin als Vice President und General Manager die Commercial PC Business Group. Er ist bereits seit 1995 für den Technologiekonzern unterwegs und hat unterschiedlichste Führungspositionen in Amerika wie auch in Europa wahrgenommen.