iPhone X ist Bestseller im ersten Quartal 2018

iPhone X ist Bestseller im ersten Quartal 2018

(Quelle: Apple)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Mai 2018 - Allen Unkenrufen zum Trotz soll sich das iPhone X hervorragend verkaufen. Das Flaggschiff aus Apples Hitküche soll im ersten Quartal des Jahres sogar das weltweit am meisten verkaufte Smartphone sein.
Laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics war das iPhone X von Apple im ersten Quartal des Jahres das weltweit meistverkaufte Smartphone. Dies, obwohl in den letzten Monaten mehrfach davon die Rede war, dass sich das Flaggschiff aufgrund des hohen Preises nur schleppend verkaufen würde und Apple sogar in Erwägung ziehe, die Produktion zu drosseln oder gar einzustellen.

Apple hat laut Strategy Analytics allein im ersten Quartal 2018 rund 16 Millionen Stück des iPhone X verkauft. Auf Platz zwei und drei landeten ebenfalls Smartphones aus dem Hause Apple. Das iPhone 8 verkaufte sich 12,5 Millionen Mal, das iPhone 8 Plus ging 8,3 Millionen Mal über die Ladentheke. Gesamthaft wurden im ersten Quartal des Jahres 345,4 Millionen Smartphones verkauft, wobei das Redmi 5A von Xiaomi (5,4 Millionen Verkäufe) und das Galaxy S9 von Samsung (5,3 Millionen Verkäufe) die meistverkauften Android-Smartphones waren.