Microsoft zeichnet OMP Tools als Innovator of the Year aus

Microsoft zeichnet OMP Tools als Innovator of the Year aus

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. April 2018 - Microsoft hat OMP Tools als Innovator of the Year ausgezeichnet. Das junge Unternehmen erhielt den Innovationspreis bei den Bing Partner Awards für eine Softwarelösung für Suchmaschinenmarketing.
Microsoft zeichnet OMP Tools als Innovator of the Year aus
(Quelle: OMP Tools)
Microsoft hat das Schweizer-österreichische Start-up OMP Tools offiziell zum Innovator of the Year gemacht. Das Softwareunternehmen hat die Jury im Rahmen des Bing Partner Awards mit einem Tool zum automatischen Erstellen von Werbekampagnen auf Suchmaschinen überzeugt.

Mit dem Tool können Anwender Kampagnen automatisch erstellen und deren Leistung dann kontrollieren und optimieren. Gian Grundböck, Geschäftsführer von OMP Tools Schweiz, erklärt: "Unser Tool überwacht selbständig, welche Klicks tatsächlich Transaktionen, wie zum Beispiel Buchungen oder Anfragen bringen. Auf Basis dieser Daten wird dann in die Kampagne eingegriffen. So werden Keywords pausiert, Klickpreise verändert, Keywords selbständig hinzugefügt, die Aussteuerung nach Zeit optimiert und vieles mehr."

Automatisierte Systeme können Werbetreibende dabei unterstützen, Entscheidungen innerhalb von Sekunden zu treffen und dadurch das Budget effizienter zu verteilen. Und dafür wurde jetzt OMP ausgezeichnet: "Wir freuen uns, OMP mit dem Preis Innovator of the Year als Teil unserer Bing Partner Awards auszeichnen zu dürfen. Bei dieser Auszeichnung sollen die inspirierende Arbeit, der Erfolg und die Innovationskraft unserer Bing Partner hervorgehoben werden", sagt Stephen Sirich, General Manager, Marketing Microsoft Search Advertising.