Ingram Micro stellt sich neu auf

Ingram Micro stellt sich neu auf

(Quelle: Ingram Micro)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. April 2018 - Ingram Micro reorganisiert die eigenen Strukturen. So werden die jeweils schweizerische und die österreichische Leitung der Bereiche Volume Distribution und Sales zusammengelegt und inskünftig neu von Adi Markones verantwortet. Daniel Kuster hat infolge der Reorganisation das Unternehmen verlassen.
Im Februar bereits hatte Ingram Micro CEO Alain Monié intern ein weltweites Reorganisationsprogramm bekannt gegeben, das Auswirkungen in sämtlichen Ländern nach sich zieht, wie "Inside-Channel.ch" schreibt und Ingram Micro gegebenüber "Swiss IT Reseller" bestätigt hat.

In der Folge wurde das Setup in der Schweiz angepasst: Aufgrund der schon länger bestehenden intensiveren Zusammenarbeit im DACH/ACH-Raum bündelt Ingram Micro jetzt Ressourcen und legt die Bereiche Volume Distriubtion und Verkauf auf der schweizerischen und der österreichischen Seite zusammen. Neu ist dadurch jetzt Adi Markones, der die beiden Bereiche seit mehreren Jahren in Österreich leitet, für beide Länder gemeinsam verantwortlich.

Im Rahmen dieser Reorganisation hat das Geschäftsleitungsmitglied und der bisherige Verkaufsleiter Daniel Kuster Ingram Micro Schweiz in der letzten Woche verlassen.