Weltweiter Markt für konvergente Systeme wächst weiter

Weltweiter Markt für konvergente Systeme wächst weiter

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. April 2018 - Der weltweite Markt für konvergente Systeme konnte im vierten Quartal 2017 weiter zulegen. Das Umsatzwachstum betrug dabei 9,1 Prozent und erreichte die Marke von 3,6 Milliarden Dollar.
Weltweiter Markt für konvergente Systeme wächst weiter
Weltweiter Markt, konvergente Systeme, Q4 2017 (Quelle: IDC)
Weltweit wurde im vierten Quartal 2017 mit konvergenten Systemen ein Umsatz von 3,6 Milliarden Dollar generiert. Dies entspricht einem Wachstum von 9,1 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. Über das gesamte Jahr hinweg gesehen betrug das Wachstum 9,4 Prozent, der Umsatz stieg dabei auf 12,5 Milliarden Dollar. Laut dem Marktanalyse-Unternehmen IDC war dies das erste Mal, dass in einem Kalenderjahr die 12-Milliarden-Marke überschritten wurde.

Während die Umsätze im Bereich der integrierten Plattformen um 3,4 Prozent auf 1,7 Milliarden Dollar zurückgingen, stiegen sie bei den hyperkonvergenten Systemen um 69,4 Prozent auf 1,25 Milliarden Dollar. Bei den Herstellern hatten im Bereich der integrierten Plattformen Dell Inc., Cisco/Netapp und HPE die Nase vorne, bei den hyperkonvergenten Systemen stand wiederum Dell Inc. vor Nutanix und HPE auf dem Siegertreppchen.