Hostpoint wächst weiter und bezieht neuen Sitz

Hostpoint wächst weiter und bezieht neuen Sitz

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. März 2018 - Der Webhosting-Provider Hostpoint setzt sein Wachstum fort. Der Umsatz konnte von 16 auf 18 Millionen Franken gesteigert werden, ausserdem verwaltet der Provider mittlerweile über eine halbe Million Domains.
Hostpoint wächst weiter und bezieht neuen Sitz
(Quelle: Switch)
Der Schweizer Webhosting-Provider Hostpoint mit Sitz in Rapperswil ist weiterhin auf Wachstumskurs und präsentiert positive Jahreszahlen. Das Unternehmen konnte den Gesamtumsatz von 16 auf 18 Millionen Franken und somit um 12,5 Prozent steigern. Des Weiteren konnte Hostpoint per Ende 2017 auch einen Anstieg der gehosteten Webseiten auf 250'000 verzeichnen, was einem Plus von 11,1 Prozent gegenüber 2016 entspricht. Die Zahl der verwalteten Domains stieg derweil auf über eine halbe Million, 16,3 Prozent mehr als per Ende des Geschäftsjahres 2016.

Um diesem Wachstum Rechnung zu tragen, ist Hostpoint zu Beginn des Jahres in ein neues Gebäude im Zentrum von Rapperswil gezogen. Damit bekenne man sich langfristig zur Region Rapperswil-Jona, so das Unternehmen in einer Mitteilung. "Von der Suche nach den passenden Räumlichkeiten über die umfangreichen bauplanerischen Tätigkeiten bis hin zur Ausstattung und Möblierung, haben wir im letzten Jahr viel Einsatz in unser neues Office gesteckt, damit dieses unserer Unternehmenskultur entspricht und uns weiteres nachhaltiges Wachstum ermöglicht." so Markus Gebert, CEO von Hostpoint. "Mit unserem neuen Office positionieren wir uns weiter als attraktiver Arbeitgeber in der Region, was für die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte von Hostpoint ausschlaggebend ist."