Brienz Rothorn Bahn setzt bei Digitalisierung auf Alos

Brienz Rothorn Bahn setzt bei Digitalisierung auf Alos

(Quelle: Alos Solution)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Februar 2018 - Die Brienz Rothorn Bahn setzt neu beim Dokumentenmanagement, in der Buchhaltung und beim Risikomanagement auf eine Lösung von Alos Solution. Die Bahn möchte mit dem neuen System die interne Effizienz ihrer Mitarbeiter verbessern.
Die Brienz Rothorn Bahn beschreitet neue Wege in der Digitalisierung von Teilen des Unternehmens. Dafür setzt sie ein System von Alos ein, einem Anbieter von Capture und Enterprise Content-Management-Lösungen.

Die bereits implementierte Lösung betrifft das Einführen elektronischer Prozesse hinsichtlich Organisation von Dokumenten, Buchhaltung und Risikomanagement. Neu werden jetzt alle Dokumente innerhalb der Prozesse digitalisiert und in einem Dokumenten-Management-System abgelegt, damit sie schnell zu finden und zuzuordnen sind.

Das Dokumentenmanagement wird durch die Workflow-Plattform Jobrouter ergänzt. So werden Eingangsrechnungen automatisch eingelesen und mit der Buchung innerhalb des ERP-Systems verknüpft. Durch das neue Risikomanagement können darüber hinaus Prozesse zur Erfassung, Beurteilung und Virtualisierung von Unternehmensrisiken analysiert und visualisiert werden. Die Brienz Rothorn Bahn erhofft sich durch die neue Lösung, fortan die interne Effizienz der Mitarbeiter zu verbessern.