Cisco stellt optimiertes Channel-Programm vor

Cisco stellt optimiertes Channel-Programm vor

(Quelle: Cisco)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. November 2017 - Cisco hat Veränderungen in seinen Partnerprogrammen angekündigt. Unter anderem sollen die Programme schlanker und die Strahlkraft der Branchenkompetenzen der Partner erhöht werden. Auch winken kräftigere Anreize für den Software-Vertrieb.
Cisco hat auf dem Partner Summit in Dallas Veränderungen in seinen Channel-Programmen verkündet. Dazu gehören etwa eine Verschlankung des Spezialisierungsportfolios und die stärkere individuelle Anerkennung der Branchenexpertise der Partner. Letztere soll den Partnern helfen, sich stärker als bisher von der Konkurrenz abzusetzen.

Darüber hinaus soll die Registrierung von Geschäftsabschlüssen für den Ausbau von Kundennetzwerken vereinfacht werden. Ausserdem möchte Cisco seine Partner in der Transformation vom Hard- zum Softwaregeschäft unterstützen, indem der Vertrieb von Software-Lizenzen forciert und entlang der Lebenszyklen ausgerichtet werden soll. So sollen wiederkehrende Einnahmequellen geschaffen werden. Cisco plant, die Erneuerungen schrittweise zwischen Herbst 2017 und Frühling 2018 umzusetzen.