Paypal-Zahlen über Erwartungen - Aktie legt zu

Paypal-Zahlen über Erwartungen - Aktie legt zu

(Quelle: Paypal)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Oktober 2017 - Im dritten Quartal erzielte Paypal deutlich mehr Gewinn und Umsatz, als sich die Marktbeobachter erhofft hatten. Da auch der Ausblick über den Erwartungen zu liegen kam, konnte die Aktie ihren Höhenflug fortsetzen.
Die Aktien des Internetbezahldienstes Paypal konnten im nachbörslichen Handel zwischenzeitlich um über 4 Prozentpunkte zulegen, nachdem das Unternehmen die Geschäftsergebnisse fürs dritte Quartal vorgelegt hat. Gemäss dem Bericht stieg der Umsatz gegenüber Vorjahr um beachtliche 21 Prozent auf 3,24 Milliarden Dollar, während die Marktbeobachter lediglich mit 3,18 Milliarden gerechnet hatten. Auch beim Gewinn über 380 Millionen Dollar oder bereinigten 46 Cents pro Paypal-Papier kam man deutlich über den 41 Cents zu liegen, von denen die Analystengilde im Schnitt ausging.

Positiv wurde zudem auch die Paypal-eigene Prognose fürs gesamte Geschäftsjahr aufgenommen. So geht das Management von einem Jahresumsatz im Bereich von 12,92 bis 12,96 Milliarden Dollar und einem Gewinn zwischen 1,86 und 1,88 Cents pro Aktie aus, womit man die Schätzungen der Marktbeobachter ebenfalls deutlich übertraf.

In der Folge konnte die Aktie ihren Höhenflug fortsetzen; seit Jahresbeginn kletterte der Kurs der Paypal-Papiere um über 70 Prozent.