Adobe vermeldet erneut Rekordquartal

Adobe vermeldet erneut Rekordquartal

(Quelle: Adobe)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. September 2017 - Adobe hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 1,84 Milliarden Dollar erzielt – ein Plus von 26 Prozent und damit neuer Rekord.
Die Geschäfte bei Adobe brummen. Der Multimediasoftware-Hersteller vermeldet fürs dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 1,84 Milliarden Dollar, was einem Plus von 26 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht. Den Umsatz mit Software-Subskriptionen konnte Adobe dabei von 1,17 Milliarden im Q3 2016 auf 1,57 Milliarden steigern. Den Nettogewinn konnte Adobe um 55 Prozent auf knapp 420 Millionen Dollar steigern. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 1,10 Dollar, ein Plus von 47 Prozent,

Mit dem Rekordergebnis hat Adobe auch die Erwartungen der Analysten übertroffen. Diese hatten mit einem Gewinn von 1 Dollar pro Aktie und mit Einnahmen von 1,81 Milliarden Dollar gerechnet. Fürs vierte Quartal rechnet Adobe mit einem Umsatz von 1,95 Milliarden Dollar.