Update: Flaggschiff-Smartphone Nokia 8 soll Ende Juli verfügbar sein

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Juli 2017 - Angeblich soll der finnische Smartphone-Hersteller HMD Global sein neues Flaggschiff Nokia 8 bereits Ende Juli lancieren. Das High-End-Gerät soll mit einer Snapdragon 835 CPU und 4 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 64 Gigabyte Flash-Speicher ausgerüstet sein.
Anfang Juni hat HMD Global seine neue Smartphone-Linie der Marke Nokia lanciert (Swiss IT Reseller berichtete). Es handelte sich dabei allerdings um Einsteiger- und Mittelklassemodelle und es wurde bereits gemunkelt, dass ein High-End-Modell folgen würde. Nun gibt es weiter Infos zum neuen Gerät. Wie "Winfuture" von einer zuverlässigen Quelle erfahren haben will, soll das neue Nokia-Smartphone aber nicht wie zuvor kolportiert Nokia 9 heissen, sondern die Nummer 8 (Modellnummer TA-1004) tragen. Es soll mit Qualcomms leistungsfähigster CPU Snapdragon 835 ausgestattet sein sowie mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher. Ausserdem soll das Gerät einen Dual-SIM-Slot haben.

Weiter berichtet "Winfuture", dass das Smartphone in den Farben "Blau", "Steel", "Gold/Blau" und "Gold/Kupfer" erhältlich sein wird. In Skandinavien soll Das Nokia 8 ab dem 31. Juli 2017 für 589 Euro erhältlich sein, wobei damit gerechnet werden könne, dass in anderen Ländern die Preise aufgrund der tieferen Mehrwertsteuer niedriger ausfallen würden.

Update: Inzwischen sind auf Twitter Bilder von Nokias neuem Flaggschiff aufgetaucht. Der Serien-Leaker Evan Blass postete die Bilder, welche das Smartphone von vorne und hinten zeigen. Darauf ist auch ein Dual-Kamera-Setup ersichtlich. Mehr dazu finden Sie in unserer Bilderstrecke.