Aus Buzzamite wird Foursight

Aus Buzzamite wird Foursight

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juli 2017 - Buzzamite heisst künftig Foursight. Damit möchte das Unternehmen die strategischen Weiterentwicklungen unterstreichen und hat zudem seine Beteiligungsstrukturen angepasst.
Aus Buzzamite wird Foursight
(Quelle: Foursight)
Buzzamite heisst ab sofort Foursight. Dies hat das Unternehmen mit Ablegern in Zürich und Zug in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Mit dem Namenswechsel will das Unternehmen unter anderem auch die strategische Weiterentwicklung aus den vergangenen Monaten unterstreichen, in der man sich immer mehr in Richtung eines Full-Service-Dienstleister entwickelt hat. So kann das Unternehmen inzwischen auch Lösungen in den Bereichen Data Infrastructure, Data Analytics und Data Solutions sowie Artificial Intelligence, Machine Learning, Chatbots, NLP- & Recognition Engines, Recommender- und Search-Engines anbieten.

Mit dem Namenswechsel erhält das Unternehmen auch ein neues Logo sowie eine neue Beteiligungsstruktur. Neben Daniel Nydegger, CEO & Principal Software Engineer und Martin Ruckli, Senior Software Engineer, wurden neu Thierry Musy und Thomas Kallenberg in die Geschäftsleitung von Foursight berufen.