Zerto baut Partnerschaft mit Computacenter aus

Zerto baut Partnerschaft mit Computacenter aus

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Juni 2017 - Computacenter und Zerto haben erklärt, ihre Partnerschaft auf die DACH-Region auszuweiten. Damit kann Computacenter DRaaS für Hybrid-Cloud-Umgebungen mit Zerto Virtual Replication anbieten
Zerto baut Partnerschaft mit Computacenter aus
(Quelle: Computacenter)
Zerto, Anbieter von Lösungen zur Absicherung der Unternehmens-IT, und Computacenter haben bekannt gegeben, ihre bestehende Partnerschaft nun auf die DACH-Region erweitert zu haben. Damit bietet Computacenter als lizenzierter Partner ab sofort sein Portfolio für Disaster Recovery as a Service (DRaaS) über Zerto Virtual Replication (ZVR) an. ZVR 5.0 bietet automatisierte Schutz-, Replikations- und Mobilitätsfunktionen für Daten und Anwendungen. In anderen europäischen Märkten bietet Computacenter die Notfallwiederherstellung als Service über ZVR bereits seit längerer Zeit an.

"Die Partnerschaft mit Zerto ist wichtig für uns, da ZVR unser Portfolio um einzigartige Merkmale erweitert, die unseren Kunden, die bereits Hybrid-Cloud-Umgebungen einsetzen oder darüber nachdenken, einen heterogenen BC/DR-Ansatz bieten. Mit Zerto helfen wir unseren Kunden, ihren Geschäftsbetrieb durch eine sichere und zuverlässige Technologie aufrecht zu erhalten", erklärt Norbert Steiner, Solution Manager Core IT bei Computacenter.

"Da wir unsere Lösungen ausschliesslich über den Channel vertreiben, stellen unsere Partner eine wesentliche Erweiterung unseres Verkaufsteams dar", kommentiert David Rushton, EMEA Channel Manager bei Zerto. "Computacenter verfügt über eine aussergewöhnliche Marktdurchdringung in zahlreichen Ländern in ganz Europa und bedient eine grosse Anzahl von Branchen, darunter den Finanzdienstleistungs-, Staats- und Einzelhandelssektor. Im Rahmen unserer bestehenden Arbeit mit Computacenter in Europa stellt das Team des Unternehmens stets erstklassige Beratung für Kunden bereit. Wir freuen uns, den Erfolg des Unternehmens auch in der DACH-Region zu unterstützen."