HPs Ambitionen im Geschäft mit A3-Multifunktions-Printern

HPs Ambitionen im Geschäft mit A3-Multifunktions-Printern

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Mai 2017 - Mit dem Einstieg ins A3-Multifunktionsdrucker-Business setzt HP an, auch in dieser Sparte die Marktführerschaft zu erlangen. HP-Schweiz-Chef Adrian Müller erläutert im Interview, wie man das Ziel erreichen will.
HPs Ambitionen im Geschäft mit A3-Multifunktions-Printern
(Quelle: HP Schweiz)
HP steigt dieses Jahr ins Geschäft mit A3-Multifunktionsdruckern ein. Während der Konzern im A4-Bereich bereits seit Jahren den Markt anführt, gibt's im A3-Markt nach wie vor enormes Potential, wie Adrian Müller, Managing Director HP Schweiz, im Interview mit "Swiss IT Reseller" ausführt. Dazu erklärt der HP-Schweiz-Chef, mit welchen Strategien man auch im A3-Bereich an die Spitze gelangen will, und nimmt Stellung zur Übernahme von Samsungs Druckersparte und deren Auswirkungen auf das Partnernetz sowie zu den aktuellen Herausforderungen im Drucker-Geschäft.

Das Interview mit Adrian Müller lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Reseller". Ein Gratis-Probe-Abonnement können Sie hier bestellen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, das Interview online zu lesen.