Cisco übernimmt Analyse-Team von Saggezza

Cisco übernimmt Analyse-Team von Saggezza

(Quelle: Cisco)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Mai 2017 - Um die Analyse-Technologien von Saggezza für die hauseigene Netzwerkinfrastruktur zu nutzen, übernimmt Cisco das komplette Analyse-Team mit samt den dazugehörenden Assets.
Netzwerkspezialist Cisco beabsichtigt, das Analyse-Team mitsamt den entsprechenden Entwicklungen von Technologie-Dienstleister Saggezza zu übernehmen. Wie Cisco in einem Blog-Beitrag bekannt gibt, will man mit der Akquisition des Advanced Analytics Teams der wachsenden Komplexität der Netzwerktechnologie begegnen. Das Saggezza-Team sei verantwortlich für innovative Technologien, auf denen Saggezzas interne Analyse-Plattform aufsetze. Die Talente und Technologien würde dabei helfen, die Entwicklung von Ciscos Digital Network Architecture (DNA) voranzutreiben.

Das Advanced Analytics Team soll in Ciscos Enterprise Networking Engineering Group integriert werden, die von Senior VP Ravi Chandrasekaran geleitet wird. Mit einem Abschluss der Transaktion wird im vierten Geschäftsquartal gerechnet, das per 31. Juli abgeschlossen wird. Was sich Cisco die Akquisition kosten lässt, wurde indessen nicht bekannt gegeben.