Facebook mit 77 Prozent mehr Gewinn

Facebook mit 77 Prozent mehr Gewinn

(Quelle: Facebook)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Mai 2017 - Facebook hat im ersten Quartal 2017 den Gewinn um 77 Prozent auf rund 3 Milliarden US-Dollar steigern können. Der Umsatz lag mit 8,03 Milliarden Dollar über den Erwartungen der Analysten.
Das US-amerikanische Social Network Facebook hat seine Quartalszahlen veröffentlicht und damit die Vorhersagen der Analysten übertroffen. Der Internet-Riese konnte wiederum kräftig zulegen. Der Umsatz kletterte von 5,38 Milliarden Dollar in der Vorjahresperiode auf 8,03 Milliarden Dollar per Ende März 2017, während der Gewinn um ganze 77 Prozent stieg und einen Wert von rund 3 Milliarden Dollar erreichte.

Auch bei den Nutzerzahlen konnte Facebook erneut zulegen. So stiegen die Nutzerzahlen auch im ersten Quartal 2017 an, und zwar um 80 Millionen auf rund 1,94 Milliarden Menschen. Davon loggen sich rund 1,28 Milliarden täglich auf dem sozialen Netzwerk ein. Trotz des guten Ergebnisses reagierte die Börse negativ auf die Veröffentlichung der Quartalszahlen. Der Kurs der Facebook-Aktie gab nachbörslich leicht um 2 Prozent nach.