Andrion verstärkt Geschäftsleitung und Verwaltungsrat

Andrion verstärkt Geschäftsleitung und Verwaltungsrat

(Quelle: Andrion)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. April 2017 - Das Schweizer Bankenberatungs-Unternehmen Andrion beruft die Banker Christian Bieri in den Verwaltungsrat und Marco Dalcolmo als COO in die Geschäftsleitung.
Das Schweizer Unternehmen Andrion, Berater und Projektdienstleister für Banken, beruft Christian Bieri (Bild) in den Verwaltungsrat und verstärkt mit COO Marco Dalcolmo die Geschäftsleitung. Bieri soll im Verwaltungsrat die strategische Weiterentwicklung von Andrion unterstützen. Davor war er unter anderem rund zehn Jahre lang beim Software- und Finanzdienstleistungsunternehmen Avaloq tätig und kennt sich mit der Digitalisierung in der Bankenbranche aus. Marco Dalcolmo übernimmt ab 1. Juli 2017 die Rolle des COO und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Er bringt über ein Vierteljahrhundert Banking-Erfahrung mit. Davor hat er bei der UBS unter anderem Industrialisierungsprojekte durchgeführt.

Nachdem Andrion im Januar 2017 in Baden im Kanton Aargau neue Geschäftsräumlichkeiten bezogen hat, treibt das Unternehmen die eingeschlagene Wachstums- und Expansionsstrategie weiter voran und investiert weiter in den Ausbau des Teams und der Kompetenzen. Dafür soll die Zahl der Mitarbeitenden in den nächsten zwei Jahren verdoppelt werden. Ausserdem sollen das aktuelle Kundenportfolio verbreitert und vermehrt auch kleinere und mittelgrosse Banken für das Unternehmen gewonnen werden. Andrion ist für die Schweizer Grossbanken sowie weitere Finanzinstitute tätig und unterstützt seine Kunden beim Core Banking, bei komplexen Prozessautomatisierungen, der Planung und Umsetzung von Industrialisierungsmassnahmen sowie im Bereich der digitalen Transformation.