Manor mit dem Retail Technology Award Europe ausgezeichnet

Manor mit dem Retail Technology Award Europe ausgezeichnet

(Quelle: Manor)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. März 2017 - Manor hat für seine Self-Checkout-Kassen den Retail Technology Award Europe in der Kategorie "Best Instore Solution" gewonnen.
Die Schweizer Warenhauskette Manor wurde mit dem Retail Technology Award Europe in der Kategorie "Best Instore Solution" ausgezeichnet. Diesen hat sie für ihre Self-Checkout-Kassen erhalten. Diese sind seit Mai 2016 in vielen Manor-Food-Märkten wie zum Beispiel in Basel, Emmen oder Vezia im Einsatz. Die Selbstbedienungs-Terminals sind platzsparend und lassen sich jederzeit in klassische Kassen umwandeln. Während im Selbstbedienungsmodus nur die bargeldlose Bezahlung möglich ist, werden in Anwesenheit von Kassierern alle Zahlungsmittel akzeptiert. Laut Medienmitteilung handelt es sich dabei um ein in der Schweiz einmaliges Konzept. Die beweglichen Ablageflächen können ausserdem auf verschiedene Arten angeordnet und an die jeweiligen Gegebenheiten und Bedürfnisse angepasst werden.

"Somit werden bei gleichbleibender Fläche mehr Kassen eingesetzt und die Wartezeit für unsere Kunden verkürzt", freut sich Markus Guggenbühler, CIO bei Manor. Die Planung sieht vor, dass in Zukunft alle Supermärkte der Kette mit solchen Kassen ausgerüstet werden, und auch deren Einsatz in den Bereichen Non-Food und Restaurants wird geprüft.