Infinigate unterzeichnet Distributionsvertrag mit Brocade

Infinigate unterzeichnet Distributionsvertrag mit Brocade

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Februar 2017 - Bei Infinigate sind in der Schweiz ab sofort auch Produkte von Brocade bestellbar. Der Distributor und der Netzwerk-Spezialist haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet.
Infinigate unterzeichnet Distributionsvertrag mit Brocade
(Quelle: Infinigate)
Der Distributor Infinigate führt in der Schweiz ab sofort auch Produkte des US-amerikanischen Netzwerk-Spezialisten Brocade im Sortiment. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, haben die beiden Unternehmen ein Distributionsabkommen unterzeichnet. Damit will Infinigate das eigene Portfolio im Bereich Network Infrastructure gezielt ausbauen. Das Spezialgebiet von Brocade sind Plattformen und Lösungen für die intelligente Verbindung, das Management und die Optimierung von IT-Ressourcen in Netzwerken. Noch letztes Jahr hatte sich Brocade mit dem Wireless-Spezialisten Ruckus zusammengeschlossen (Swiss IT Reseller berichtete), der bereits seit Jahren Partner von Infinigate war.

Die neu entstandene Partnerschaft baut also gewissermassen auf bereits vorhandenen Strukturen auf, was Michael Lüthold, Head of Technology Business Unit bei Infinigate, bestätigt: "Durch die Übernahme von Ruckus Wireless war die Aufnahme von Brocade-Artikeln in unser Portfolio eine logische Schlussfolgerung", erläutert er und ergänzt: "Die kurze Vergangenheit hat uns bestätigt, dass unsere Kunden eine ganzheitliche Produktabdeckung durch den Distributor wünschen. Die Möglichkeit, zur passenden Wireless-Infrastruktur direkt den perfekt ergänzenden Switch zu beziehen, erleichtert dem Reseller nicht nur seine Aufwände im administrativen Geschäft sondern erleichtert auch das Handling und die Betreuung im technischen Bereich."