Also vertreibt neu Speicherlösungen von Strongbox Data Solutions

Also vertreibt neu Speicherlösungen von Strongbox Data Solutions

(Quelle: Also)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Februar 2017 - Distributor Also partnert neu mit Strongbox Data Solutions und erweitert damit das Portfolio im Bereich Storage-Lösungen für grosse Datenproduzenten.
Ab sofort führt Also die Produkte des Herstellers Strongbox Data Solutions (SDS). Dadurch erweitert der Distributor das Sortiment im Bereich Storage-Lösungen. Konkret geht es um High-Performance-Speichersysteme, die eine zuverlässige Langzeitspeicherlösung bieten sollen, wie Also in einer Pressemitteilung erklärt.

SDS hat sich auf die Archivierung von Enterprise-Lösungen spezialisiert und wendet sich damit vor allem an grosse Datenproduzenten. Die softwaredefinierte Datenmanagement- und Content-Lösung Stronglink adressiert insbesondere die Themen Kostensenkung, Risikominimierung und Produktivitätsoptimierung. "Mit der Aufnahme der SDS-Produkte in unser Portfolio können wir unseren Kunden eine innovative und effiziente Lösung für ihre Speicher- und Archivierungsanforderungen bieten", zeigt sich Erich Steiner, Head of Division Solutions und Mitglied der Geschäftsleitung bei Also Schweiz, überzeugt. Mit der stetigen Verbesserung von Bild- und Filmqualität steige auch die Menge der sogenannten unstrukturierten Daten in Firmen-Netzwerken. Ein schier unüberschaubarer Pool von Daten, bei dem niemand mehr mit Sicherheit sagen könne, welche noch relevant oder aktuell sind, wachse kontinuierlich an und selbst dem strukturiertesten IT-Team irgendwann über den Kopf.

Hier setzt SDS an. Anhand selbst definierter Kriterien, wie "Datenqualität" oder "Geschwindigkeit" gewichtet und qualifiziert SDS und ermöglicht so einen Mitteleinsatz im Storage-Umfeld. Bernd Krieger, Direktor des europäischen Vertriebs bei SDS, meint: "Die Partnerschaft mit Also erweitert unsere Entwicklungsmöglichkeiten in der Schweiz erheblich."