Netcloud reorganisiert Cloud-Bereich

Netcloud reorganisiert Cloud-Bereich

(Quelle: Netcloud)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Februar 2017 - Netcloud hat eine interne Cloud-Organisation mit insgesamt 29 Engineers geschaffen. Die Leitung des Bereichs hat das neue Geschäftsleitungsmitglied Lukas Egger übernommen.
Der ICT-Dienstleister Netcloud mit Sitz in Winterthur will sich im Cloud-Bereich stärken und hat zu diesem Zweck per 1. Februar eine eigene Cloud-Organisation ins Leben gerufen. Mit der Restrukturierung im Cloud-Umfeld wolle man die Kunden besser vom Datacenter zur automatisierten Private Cloud oder Hybrid/Public Cloud begleiten, wie es in einer Mitteilung heisst. Innerhalb der Cloud-Organisation, der 29 Engineers angehören, wurden zudem neue Teams mit spezifischem Fokus geschaffen. Konkret handelt es sich dabei um die Bereiche:
• Software Defined Networking
• Software Defined Storage & Compute
• Enterprise Cloud Services
• Public Cloud Services

Die Leitung der neuen Cloud-Organisation wird vom neuen Geschäftsleitungsmitglied und Chief Cloud Engineering Lukas Egger übernommen. Egger stand bis anhin dem Advisory-Team vor und ist bereits seit 13 Jahren für Netcloud tätig