Axis holt Ernst Westerhoff an Bord

Axis holt Ernst Westerhoff an Bord

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Februar 2017 - Mit Ernst Westerhoff (Bild) verstärkt sich Axis mit einem Sicherheitsspezialisten für den Bereich Zutrittskontrolle.
Axis holt Ernst Westerhoff an Bord
(Quelle: Axis)
Axis verstärkt sich mit Ernst Westerhoff als Business Development Manager im Bereich Zutrittskontrolle. Dies gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Mit Westerhoff kommt ein Kenner von Markt und Materie im Bereich der physischen Zutrittskontrolle zum Sicherheitsspezialisten. Der 46-jährige Niederländer war bereits in Unternehmen wie SmartSD, Allegion/Interflex und Siemens tätig und war unter anderem für das Business Development, das Produkt Management und den Vertrieb von Produkten aus dem Bereich der Zutrittskontrolle zuständig.

Axis ist seit 2013 mit seinem netzwerkbasierten Tür-Controller im Markt aktiv und arbeitet in der Schweiz mit Alltron, Anixter, Ingram Micro, Tech Data sowie Videor E.Hartig zusammen.

"Ich finde es grossartig, dass Ernst Westerhoff unser Team unterstützen wird und heisse ihn herzlich willkommen. Wir freuen uns, unseren Partnern und Endkunden einen erfahrenen und versierten Experten als Ansprechpartner bieten zu können. Die Kombination von Zutrittskontrolle und Videosicherheit ermöglicht es uns, Kunden innovative Gesamtlösungen zu bieten und ist ein weiterer Schritt unserer Unternehmensentwicklung hin zum Anbieter von Gesamtlösungen auch auf diesem Gebiet", erklärt Edwin Beerentemfel, Manager Business Development bei Axis Communications.