Second-Hand-Software auf Erfolgskurs: Usedsoft-Gründer Peter Schneider im Gespräch

Second-Hand-Software auf Erfolgskurs: Usedsoft-Gründer Peter Schneider im Gespräch

(Quelle: Usedsoft)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Dezember 2016 - Peter Schneider, Gründer von Usedsoft und Pionier auf dem Markt mit gebrauchter Software, gibt im Interview mit "Swiss IT Reseller" einen Einblick, wie sich der Markt in der Schweiz, Europa und der Welt entwickelt.
Peter Schneider ist ein Pionier auf dem Markt mit gebrauchter Software. Im Jahr 2015 konnte er mit seiner Firma Usedsoft, die mit gebrauchten Lizenzen handelt, den Umsatz um 25 Prozent auf 13 Millionen Franken steigern. Im Gespräch verrät der Unternehmer, wie er mit Softwaremonopolisten vor Jahren den Kampf aufgenommen hat und warum heute nahezu Ruhe herrscht. Er erklärt aber auch, warum sich gewisse Firmen nach wie vor nicht an gebrauchte Lizenzen wagen und dass Hersteller immer noch Druck ausüben.

Ausserdem kommt zur Sprache, warum gebrauchte Software trotzdem immer erfolgreicher wird und wie Schneider das Geschäftsmodell auch in der Schweiz ankurbeln will, obwohl "die Schweizer genug Geld haben, um alles neu zu kaufen". Peter Schneider ist überzeugt: Auch hierzulande werden Software-Händler künftig neue wie gebrauchte Software anbieten. Das Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des "Swiss IT Reseller". Hier können Sie ein Probeabo bestellen oder den Artikel alternativ online lesen.