Censornet holt Ralf Schuhmayer als Channel Manager DACH

Censornet holt Ralf Schuhmayer als Channel Manager DACH

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. November 2016 - Sicherheitsanbieter Censornet verkündet die Verpflichtung von Ralf Schuhmayer als Channel Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Censornet holt Ralf Schuhmayer als Channel Manager DACH
(Quelle: Censornet)
Censornet, ein Spezialist für Sicherheit und Authentifizierung, verstärkt den Channel in der DACH-Region. Neu an Bord ist Ralf Schuhmayer (Bild), der als Channel Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) geholt wurde. Zu seinen Hauptaufgaben sollen die Koordination und der Ausbau des Vertriebsgeschäfts mit Bechtle zählen. Censornet bietet seit Kurzem seine Sicherheitslösung USS (Unified Security Service) über das IT-Systemhaus an und adressiert damit verstärkt Kunden in der DACH-Region, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der 48-jährige Schuhmayer war vor seinem Engagement bei Censornet unter anderem als Channel Manager EMEA Central bei Quest Software sowie als Channel Sales Manager CEE bei Sophos tätig. Lars Gotlieb, Regional Manager DACH von Censornet erklärt zur Verstärkung: "Ralf Schuhmayer kann auf eine langjährige Erfahrung im Channel und im B2B-Geschäft zurückblicken. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir ihn als ein wichtiges Mitglied für unser Vertriebsteam gewinnen konnten, um unsere Channel Strategy weiter erfolgreich auszubauen."