IOZ partnert mit Argusnet

IOZ partnert mit Argusnet

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. November 2016 - Durch die Partnerschaft mit Argusnet möchte IOZ mehr Fokus aufs Kerngeschäft legen. Argusnet soll künftig bei Projekten die Individualentwicklungen vornehmen.
IOZ partnert mit Argusnet
(Quelle: IOZ)
IOZ und der Anbieter von Software-Individuallösungen Argunset gehen eine strategische Partnerschaft ein, welche vorsieht, dass Argusnet bei Projekten von IOZ sämtliche Entwicklungstätigkeiten übernimmt. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, werden ab sofort Anpassungswünsche von IOZ-Kunden von den Entwicklern von Argusnet umgesetzt, während die Solution Architects von IOZ weiterhin für die Lösungskonzeption zuständig sein sollen. Künftig möchte sich IOZ auf seine Kernkompetenzen in den Bereichen Collaboration und Kommunikation, Management-Systeme sowie Geschäftsprozessmanagement mit Microsoft-Produkten wie Sharepoint, Office 365 und Azure konzentrieren. Und Projekte mit Anforderungen, bei denen Standardlösungen allein nicht ausreichen, sollen mit gemischten Projektteams umgesetzt werden. Für die Kunden soll es aber nach wie vor einen Single Point of Contact geben.

"Standardlösungen decken heute bei einem Grossteil der Unternehmen die meisten Bedürfnisse ab. Entsprechend wird es für Dienstleister schwieriger, für die Umsetzung von Spezialanforderungen die nötigen Skills bereitzustellen, die dafür erforderlichen Entwicklungsplattformen zu betreiben und gleichzeitig die Teams ausreichend auszulasten", sagt Silvio Clalüna, Geschäftsleiter von Argusnet. "Die Zusammenarbeit mit IOZ bei der Konzeption von individuellen Lösungen und Erweiterungen ermöglicht uns, die Produktionserträge zu verbessern", ist sich Clalüna sicher und IOZ-Chef Josua Müller (Bild) ergänzt: "IOZ kann dank der Kooperation mit Argusnet die Entwicklungsarbeit professionalisieren."