Netapp entlässt weitere 640 Mitarbeitende

Netapp entlässt weitere 640 Mitarbeitende

(Quelle: Netapp)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. November 2016 - Nachdem bereits im Februar der Abbau von 1500 Arbeitsplätzen angekündigt wurde, legt Netapp jetzt noch einen drauf und will weitere 640 Mitarbeitende entlassen.
Speicherspezialist Netapp hat über ein neues globales Restrukturierungsprogramm informiert, das mitunter einen 6-prozentigen Abbau der Belegschaft vorsieht, womit rund 640 Mitarbeitende von der Massnahme betroffen sein dürften. Mit diesem Schritt sollen das Kerngeschäft gestrafft und die Kosten minimiert werden. Die Entlassungen sollen im Verlauf des nächsten Jahres erfolgen. Bereits im Februar hat Netapp über den Abbau von 1500 Stellen informiert, der bis Ende des ersten Quartals nächsten Jahres abgeschlossen werden soll.

Bei der Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen Mitte August lag Netapp sowohl beim Gewinn als auch beim Umsatz über den Markterwartungen und entsprach auch beim Ausblick den Analystenprognosen (Swiss IT Reseller berichtete).