Christian Königsdorfer wird neuer Geschäftsführer von Proles

Christian Königsdorfer wird neuer Geschäftsführer von Proles

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Oktober 2016 - Mit Christian Königsdorfer (Bild) hat Proles einen neuen Geschäftsführer. Königsdorfer löst den Proles-Mitgründer Simon Grenacher an der Spitze des Unternehmens ab.
Christian Königsdorfer wird neuer Geschäftsführer von Proles
(Quelle: Proles Solutions)
Christian Königsdorfer (Bild) hat per 1. Oktober die Geschäftsführung von Proles Solutions in Wettingen übernommen und ist damit Nachfolger von Simon Grenacher, der an der Gründung von Proles beteiligt war. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor. Königsdorfer übernimmt zusätzlich einen Sitz im Verwaltungsrat von Proles und beteiligt sich am Unternehmen. Als Wirtschaftsingenieur FH und mit seiner langjährigen Erfahrung im Projektgeschäft will Königsdorfer die Proles-Gesamtlösung weiter stärken und zur führenden Cloudlösung für Dienstleister entwickeln. Seinen Fokus legt er dazu auf Sales und Marketing, heisst es in der Mitteilung. Königsdorfer kommt von Canon Schweiz, wo er in den letzten zehn Jahren in unterschiedlichen Führungsaufgaben amtete.
"Die letzten drei Jahre haben wir intensiv in die Weiterentwicklung der Software, in die Positionierung von Proles im Markt für Dienstleistungssoftware und in die Grundlagen für ein effektives Content-Marketing investiert. Jetzt wollen wir unseren Zielmarkt noch intensiver bearbeiten und die Kundenzahl signifikant steigern. Diese Aufgabe verlangt nach einem Vermarktungsprofi mit entsprechendem Projektbackground, den wir in unserem Wunschkandidaten Christian Königsdorfer gefunden haben", erklärt Simon Grenacher die Beweggründe für den Wechsel an der operativen Spitze von Proles.

"Ich will Proles als präferierte, cloudbasierte Gesamtlösung für Dienstleister in der Schweiz positionieren und im Laufe der nächsten Jahre zur führenden Cloud-Lösung weiterentwickeln. Führend heisst für mich wegweisend in Sachen Funktionalität, Qualität und Service. Schweizer Dienstleister, welche künftig eine professionelle Geschäftslösung aus der Cloud evaluieren, sollen an uns nicht mehr vorbeikommen", kommentiert Christian Königsdorfer seine Pläne als neuer Geschäftsführer von Proles.