Google eröffnet Pop-up-Store in New York

Google eröffnet Pop-up-Store in New York

(Quelle: Google)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Oktober 2016 - In New York will Google vorübergehend einen Laden namens "Made by Google" eröffnen, um das neue Smartphone Pixel zu verkaufen.
Mit dem neuen Smartphone Pixel konkurrenziert Google die Smartphone-Könige Apple und Samsung. Nun will der Suchmaschinenriese einen Laden eröffnen, um das Smartphone auch physisch zu präsentieren. Am 20. Oktober ist die Eröffnung des "Made by Google" genannten Stores gemäss "Techtimes" in New York geplant. Am gleichen Tag also, an dem das Google Pixel auch erscheinen soll. Der Laden soll im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft potentielle Käufer anlocken, allerdings ist noch nicht klar, ob der Store nach Weihnachten auch wieder geschlossen wird.

Neben dem Pixel und der grösseren Version Pixel XL sollen Besucher dort auch die Virtual-Reality-Brille Daydream sowie die intelligenten Lautsprecher Google Home zu sehen bekommen. Kunden sollen in dem Geschäft Produkte allerdings nicht kaufen, sondern lediglich ausprobieren können. Weitere Pläne für stationäre Läden soll Google vorerst nicht haben.