Portrait: Yvonne Bettkober, die Mentorin

Portrait: Yvonne Bettkober, die Mentorin

(Quelle: Microsoft)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Oktober 2016 - Die Channel-Chefin von Microsoft Schweiz von ihrer privaten Seite: Yvonne Bettkober verrät, wie sie ihr Leben als Mutter und Managerin meistert, wie sie aufgewachsen ist und nach welchen Werten sie lebt.
Mit erst 42 Jahren hat Yvonne Bettkober schon einiges geschafft: Sie zieht mit ihrem Mann drei Söhne gross und leitet in der Schweiz das Partnergeschäft von Microsoft Schweiz, wo sie auch Mitglied in der Geschäftsleitung ist.

Vor zehn Jahren ist die fünfköpfige Familie aus Deutschland in die Schweiz gezogen, als der jüngste Sohn gerade das Licht der Welt erblickt hatte. Hierzulande schlafe man als Eltern einfach am besten, begründet Bettkober die Entscheidung – sie selbst ist schon in zahlreichen Ländern herumgekommen. Im Gespräch mit "Swiss IT Reseller" gibt Bettkober einen Einblick, wie sie selbst in Kamerun und Frankreich aufgewachsen ist. Ausserdem lesen Sie, wie Bettkober ihren Mann kennen und lieben gelernt hat.

Das Portrait finden Sie in der aktuellen Ausgabe des "Swiss IT Reseller" 10/2016. Noch kein Abo? Hier können Sie ein Probeabo bestellen – oder den Artikel alternativ online lesen.