Raphael Stump wechselt von Namics zu PWC

Raphael Stump wechselt von Namics zu PWC

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. September 2016 - Raphael Stump ist neuer Creative Director bei PWC Experience Center in Zürich. Er wechselt von Namics zum Unternehmensberater, wo er die Abteilung User Experience Design aufbaute.
Raphael Stump wechselt von Namics zu PWC
(Quelle: PwC)
PWC gibt die Verpflichtung von Raphael Stump (Bild) bekannt. Stump wurde als Creative Director für PWCs Experience Center in Zürich engagiert, das als Kreativschmiede von PWC Digital Services bezeichnet wird und aus der Übernahme von iBrows Ende 2015 hervorgegangen ist und Lösungen für die digitale Transformation präsentieren soll.

Gemäss Mitteilung war Stump vor seinem PWC-Engagement damit beschäftigt, die Abteilung User Experience Design bei Namics aufzubauen. Ausserdem lehrte er als Dozent für Typographie an der Zürcher Hochschule der Künste. In seiner Zeit als selbständiger Designer soll Raphael Stump unter anderem für die NASA und für Start-ups im Silicon Valley gearbeitet haben.

"Mit Raphael bauen wir unsere Kompetenzen in der User Experience weiter aus und freuen uns auf ein kreatives Feuerwerk", lässt sich Olivier Kofler, Leiter von PWCs Experience Center, zitieren.